Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Herbrechtingen - Fußgänger angefahren

Ulm (ots) - Bei einem Verkehrsunfall wurde am Freitag, gegen 16.00 Uhr, ein Fußgänger schwer verletzt. Ein 57-jähriger Pkw-Lenker befuhr die Mergelstetter Straße aus Richtung B 19 kommend in Richtung Stadtmitte. Beim Verlassen des Kreisverkehrs an der Anhauser Straße / Bahnhofstraße übersah er einen 59-jährigen, der die Fahrbahn von links nach rechts überquerte. Der Fußgänger wurde von dem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Der Fußgänger wurde schwer am Kopf verletzt. Er wurde nach einer ersten medizinischen Versorgung durch einen Notarzt vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert. Der Sachschaden an dem Pkw wird von der Polizei auf ca. 1.000.- Euro geschätzt.

+++++++ 1097624

Polizeiführer vom Dienst /HÄU, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: