Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Nattheim - Im Graben gelandet

Ulm (ots) - Zu schnell war am Donnerstagnachmittag, kurz vor 15 Uhr, eine 50-jährige Polo-Lenkerin auf der B 466 zwischen Nattheim und Heidenheim unterwegs. Sie kam nach links von der Bundesstraße ab und prallte mit ihrem Polo in den Straßengraben. Dabei wurde die 50-Jährige leicht verletzt. Der Schaden am Polo, der abgeschleppt werden musste, beläuft sich auf 1.000 Euro

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,109056

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: