Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Rechberghausen - Skulptur umgefahren

Ulm (ots) - Beim Wenden in der Amtsgasse hatte am Dienstagnachmittag gegen 14.30 Uhr eine 50-jährige Toyota-Lenkerin eine auf dem Kirchplatz stehende Skulptur übersehen. Das Heck des Autos verhakte sich am Kunstwerk und riss es ab. Der Schaden am Toyota beläuft sich auf 5.000 Euro. Der Schaden am Kunstwerk muss noch ermittelt werden.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,1074269

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: