POL-UL: (GP) Eislingen - Heranwachsender Pkw-Lenker fährt unter Drogen, Wohnungsdurchsuchung erbringt Schreckschusswaffen

Ulm (ots) - Am Karfreitag, 22.00 Uhr wurde der 20-jährige Fahrer eines Pkw von einer Streife des Polizeirevieres Eislingen in der Filsstraße kontrolliert. Die geschulten Beamten erkannten drogentypische Symptome beim Autofahrer. Bei der Durchsuchung des Pkw wurden harte Drogen beschlagnahmt. Danach wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Mit richterlicher Anordnung erfolgte im Anschluss die Wohnungsdurchsuchung mit Polizeihunden, bei der zwei Schreckschusswaffen beschlagnahmt wurden. Der 20-Jährige wurde erkennungsdienstlich behandelt.

+++++++++++++++++++++++++++++

HAG, Polizeiführer vom Dienst (540253)

Telefon: 0731 188-2510

Ulm.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: