POL-UL: (UL) Dietenheim - Eine Verletzte und hoher Sachschaden / Beim Abbiegen nicht aufgepasst hat ein 43-Jähriger am Donnerstag in Dietenheim.

Ulm (ots) - Der Audi-Fahrer fuhr kurz nach 12 Uhr auf der Landstraße von Unterbalzheim nach Dietenheim. An der Kreuzung bog er nach links Richtung Wain ab. Hierbei übersah der Mann eine Seat-Fahrerin. Die 61-Jährige war von Dietenheim nach Balzheim unterwegs. Auf der Kreuzung stießen die Autos zusammen. Durch den Aufprall zog sich die 61-Jährige leichte Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten sie in eine Klinik. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 10.000 Euro. Beide Pkws mussten von einem Abschleppunternehmen mitgenommen werden.

++++++++0486988

Irene Dumler, Pressestelle, Tel.: 0731 188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: