Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Herbrechtingen - Schwer verletzt durch Lkw / Eine Autofahrerin nahm am Montag einem Lkw in Herbrechtingen die Vorfahrt.

Ulm (ots) - Ein 22-Jähriger war kurz vor 11 Uhr mit seinem Lkw auf der Bundesstraße von Mergelstetten nach Giengen unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr eine 64-Jährige auf der Giengener Straße von Herbrechtingen nach Giengen. An der Einmündung zur Bundesstraße übersah die Frau den Lkw. Die Fahrzeuge stießen zusammen und der Pkw schleuderte gegen eine Leitplanke. Durch den Aufprall zog sich die 64-Jährige schwere Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten sie in eine Klinik. Ihr Wagen musste von einem Abschleppdienst mitgenommen werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf insgesamt rund 10.000 Euro.

++++++++0477398

Irene Dumler, Pressestelle, Tel.: 0731 188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: