Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen - Fluchtversuch vereitelt / Polizeistreife stoppt betrunkenen Autofahrer in Geislingen.

Ulm (ots) - Kurz nach Mitternacht fiel einer Streifenwagenbesatzung in Geislingen ein Audi durch seine Fahrweise auf. Er bog zu diesem Zeitpunkt aus der Ledergasse in die Karlstraße ein. Nachdem der Fahrer das Polizeiauto erkannt hatte, beschleunigte er deutlich, um allem Anschein nach weiteren Kontakt zur Polizei zu vermeiden. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt konnte der Audi letztendlich doch in der Eberhardstraße angehalten werden. Eine Überprüfung des 49 Jahre alten Fahrers ergab, dass er sich angetrunken ans Steuer gesetzt hat. Nach einem Alkoholtest wurde ihm die Weiterfahrt untersagt, er sieht nun einer Anzeige wegen einer Trunkenheitsfahrt entgegen.

+++++++++ Polizeipräsidium Ulm, Polizeiführer vom Dienst (Uwe Häckel) -449940 email: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: