Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen an der Steige - Frontalkollision endet glimpflich / Eine 38 Jahre alte Frau wurde bei einem Unfall leicht verletzt

Ulm (ots) - Am Dienstag kam es gegen 17.55 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Nellingen und Aufhausen zu einem Verkehrsunfall, bei welchem eine 38 Jahre alte Frau glücklicherweise nur leicht verletzt wurde. Ein 57 Jahre alter Audi-Fahrer fuhr von Nellingen in Richtung Aufhausen. An der Einmündung nach Drackenstein wollte er links auf den dortigen Verbindungsweg abbiegen. Hierbei übersah er die ihm entgegenkommende 38-Jährigen, die mit einem BMW unterwegs war. Es kam zu einer Frontalkollision, wobei beide Fahrzeuge total beschädigt wurden. Neben der Polizei waren der Rettungsdienst und ein Abschleppunternehmen an der Unfallstelle. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 50.000 Euro. Es kam zu keinen nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen.

+++++++382132

Polizeiführer vom Dienst /VIL, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: