Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Blaustein-Dietingen - Schwelbrand in Zwischendecke

Ulm (ots) - Zu einem Brand in einem Wohnhaus wurde die Feuerwehr am Sonntag, kurz nach 13.00 Uhr, gerufen. Das Gebäude im Kreuzäcker wird derzeit grundsaniert und ist unbewohnt. Der Besitzer des älteren Gebäudes hatte wegen der niedrigen Temperaturen einen Ofen angeheizt. Ihm fiel im Dachgeschoss Rauch an Holzbohlen neben dem Kamin auf. Den Holzboden löschte er ab und rief die Feuerwehr. Diese stellte dann fest, dass es in der Decke darunter zu einem Schwelbrand gekommen war. Ersten Erkenntnissen zufolge dürfte ein Riss im Mauerwerk des Kamins die Ursache gewesen sein. Die Feuerwehr öffnete die Decke und löschte den Schwelbrand ab. Zur Ursachenfeststellung wurde ein Schornsteinfeger hinzugezogen. An dem Gebäude entstand nur geringer Sachschaden.

+++++++ 0366920

Polizeiführer vom Dienst /HÄU, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: