Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Erbach - Kunden stellen Ladendieb / Ein 17-Jähriger wollte sich am Donnerstag in Erbach mit Zigaretten und Alkohol aus dem Staub machen.

Ulm (ots) - Der Junge war kurz nach 17 Uhr in einem Geschäft in der Ehinger Straße unterwegs. Im Verkaufsraum steckte er sich eine Flasche Schnaps und eine Schachtel Zigaretten unter die Kleidung. So ging er an die Kasse. Dort wollte er eine weitere Schachtel Zigaretten und andere Waren bezahlen. Eine Mitarbeiterin fragte nach seinem Ausweis. Der Dieb sah sich ertappt und flüchtete. Doch er kam nicht weit. Angestellte und Kunden hielten ihn fest und riefen die Polizei. Die Beamten fanden bei dem Jugendlichen neben der Beute auch ein Messer in seiner Hosentasche. Die Polizisten verständigten seine Eltern. Jetzt erwartet den Ladendieb eine Strafanzeige.

Irene Dumler,Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

+++++++0351783

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: