POL-UL: (BC) Biberach - Vorfahrt missachtet / Bei einem Unfall wurden am Freitag vier Menschen zum Teil schwer verletzt.

Ulm (ots) - Gegen 16.15 Uhr befuhr ein 85-jähriger VW-Fahrer die Nordwesttangente in Richtung B312. An der Einmündung der Zufahrt Birkenhard wollte ein 88-jähriger Daimler-Fahrer zur gleichen Zeit nach links in Richtung Warthausen abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt und es kam zur Kollision. Bei dem Unfall wurden der Fahrer und seine 86-jährige Beifahrerin im VW schwer verletzt. Der Unfallverursacher und seine 83-jährige Beifahrerin kamen mit leichten Verletzungen davon. Alle Verletzten wurden durch Rettungskräfte in umliegende Krankenhäuser gebracht. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 24.000 Euro. Neben Polizei und Rettungsdienst waren die Feuerwehr Biberach sowie ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Der Verursacher wird sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten müssen.

++++++++++++++++++++++++++++ 0270672 Polizeiführer vom Dienst/Bar Tel.: 0731/188-1111 email: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: