POL-UL: (BC) Burgrieden - Unfallverursacherin flüchtet nach Gespräch / Am Dienstag verursachte eine Frau einen Verkehrsunfall in Burgrieden und hielt zunächst an.

Ulm (ots) - Die Autofahrerin war gegen 17 Uhr mit ihrem Ford auf der Roter Straße nach Achstetten unterwegs. Im Bereich der Laupheimer Straße wollte sie wenden und wieder zurück nach Rot fahren. Dabei stieß die 84-Jährige mit einem BMW zusammen, der nach Rot fuhr. Nach Unfall unterhielten sich die Autofahrer. Bevor die Polizei eingetroffen war, war die Fordfahrerin wieder weg. Der 25-jährige BMW-Fahrer hatte sich das Aussehen der Frau und das Kennzeichen ihres Autos gemerkt. Das hat er den Polizisten mitgeteilt. Die haben dann die Unfallverursacherin an ihrer Wohnadresse angetroffen. Der Gesamtschaden an den Autos beträgt ungefähr 1500 Euro. Die Frau muss sich jetzt wegen Verkehrsunfallflucht verantworten.

++++252153

Claudia Kappeler, Pressestelle, Telefon 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: