POL-UL: (GP, UL) Hohenstadt, A8 - Zwei Verletzte bei Auffahrunfall / Mehrere Fahrzeuge waren am Donnerstag in einen Unfall auf der A8 verwickelt.

Ulm (ots) - Bei dichtem Verkehrsaufkommen stockte gegen 11.30 Uhr zwischen Hohenstadt und Merklingen der Verkehr. Gleich mehrere Autofahrer erkannten dies zu spät. Sie fuhren in Anbetracht dessen zu schnell und hielten den erforderlichen Abstand nicht ein. Insgesamt sechs Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei wurden zwei Fahrzeuginsassen leicht verletzt und kamen zur ärztlichen Versorgung in eine Klinik. Die Höhe des Sachschadens ist bislang nicht bekannt. Durch den Unfall waren zwei Fahrstreifen blockiert. Es kam zu massiven Verkehrsbehinderungen. Teilweise staute sich der Verkehr von der Unfallstelle 10 Kilometer weit zurück. Das Verkehrskommissariat Mühlhausen (07335 / 96260) führt die Unfallermittlungen.

Tobias Schmidberger, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++++++++

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: