POL-UL: (GP) Geislingen/Steige - Zwei Verletzte nach Vorfahrtsverletzung / Leicht verletzt wurden eine Frau und ein Mann, als ihre Autos zusammenstießen.

Ulm (ots) - Eine 25 Jahre alte Autofahrerin war am Samstagabend gegen 23.45 Uhr auf der Rheintalstraße in Richtung Oberböhringer Straße unterwegs. An der Einmündung Stuttgarter Straße / Rheinlandstraße übersah sie den vorfahrtsberechtigten Pkw eines 46-Jährigen, der die Stuttgarter Straße in Richtung Kuchen befuhr, weshalb die Autos zusammenstießen. Der Pkw der Unfallverursacherin schleuderte anschließend gegen einen Ampelmast, der dadurch beschädigt wurde. Bei dem Zusammenstoß erlitten die Fahrerin und der Fahrer leichte Verletzungen. An ihren Fahrzeugen und dem Ampelmast entstand ein Schaden von ca. 5.5000 Euro.

+++++++++++++++0137188 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: