Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen - Autofahrerin prallt in Gegenverkehr / Eine 55-Jährige war am Mittwoch in Geislingen kurz Unachtsam und verursachte einen Unfall.

Ulm (ots) - Die Frau fuhr gegen 16 Uhr auf der B10 in Richtung Geislingen. In einer Rechtskurve geriet sie mit ihrem BMW zu weit nach links. Die 55-Jährige versuchte noch zurückzulenken. Dies gelang ihr aber nicht und sie stieß mit einem entgegenkommenden Mercedes zusammen. Beide Fahrzeuge schleuderten über die Fahrbahn und prallten in die Schutzplanken. Sowohl die 55-Jährige als auch der 56-jährige Fahrer des Mercedes wurden leicht verletzt. Sie kamen zur ärztlichen Behandlung in eine Klinik. Die beschädigten Autos mussten abgeschleppt werden. Wie die Polizei mitteilt, entstand ein Sachschaden von zirka 14.500 Euro.

Tobias Schmidberger, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

+++01115320

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: