Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Gerstetten - Unfall fordert drei Leichtverletzte / Weil ein Autofahrer die Vorfahrt nicht beachtete kollidierte er mit einem anderen Pkw.

Ulm (ots) - Am Freitagnachmittag gegen 13.00 Uhr befuhr ein 32-jähriger Mann die K3019 von Dettingen am Albuch kommend in Richtung Giengen-Hürben. Ein 36 Jahre alter Autofahrer befuhr einen Feldweg aus Richtung Burgholzhöfe kommend. Er fuhr in die Kreisstraße ein, ohne die Vorfahrt des 32-Jährigen zu beachten. Beim Zusammenstoß der Autos wurden die beiden Fahrzeuglenker sowie die 24 Jahre alte Beifahrerin im Fahrzeug des Geschädigten leicht verletzt. Eine ärztliche Versorgung war allerdings nicht notwendig. Der Schaden an den Autos beträgt ca. 5.000 Euro.

+++++++++++++++0037935 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: