Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Rot an der Rot - Frontalzusammenstoß fordert vier Verletzte

Ulm (ots) - Aus bisher nicht bekannter Ursache geriet am Montag, gegen 17 Uhr, zwischen Tannheim und Rot an der Rot ein Pkw auf die Gegenfahrbahn. Die Folge war ein Frontalzusammenstoß mit einer 42-jährigen Schwerverletzten und zwei leichter verletzten Insassen im entgegenkommenden Auto. Der 35-jährige Unfallfahrer kam ebenfalls mit leichteren Verletzungen davon. Der Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Feuerwehr und Rettungsdienst halfen vor Ort. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Einbindung eines Unfallsachverständigen an.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1011526

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: