Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Blaubeuren - Fünf Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Ulm (ots) - Eine 18-jährige Autofahrerin passte am Sonntagabend zwischen Blaubeuren und Seißen nicht auf. Auf der B 28 kam sie gegen 19.30 Uhr mit ihrem Sharan auf die Gegenfahrbahn. Dort fuhr ein 43-jähriger Golffahrer. Die beiden Autos stießen frontal zusammen. Bei dem Unfall wurden die Verursacherin und ihre Beifahrerin leicht verletzt. Auch die drei Insassen im Golf wurden in Mitleidenschaft gezogen. Alle Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden an beiden Autos liegt etwa bei 15.000 Euro. Zur Unfallaufnahme musste die Straße gesperrt werden.

Steffen Bochtler / Uwe Krause, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

+++1004189

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: