Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Königsbronn - 23-jähriger Motorradfahrer bleibt unverletzt
Auf Grund Fahrfehler kommt ein Motorradfahrer von der Fahrbahn ab

Ulm (ots) - Am Samstag befuhr gegen 13.00 Uhr ein 23-jähriger Motorradfahrer die Landstraße zwischen Königsbronn und Zang. Am dortigen Kreisverkehrt kam der Motorradfahrer in Folge eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte ein Verkehrsschild. Der Motorradfahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von 3.200 EUR.

+++++++++++++++++++++++ 997452

Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum / Me, Tel: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: