Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Lauterstein - Drei Leichtverletzte bei Kollision zwischen Rennrad- und Motorrollerfahrer

Ulm (ots) - Widersprüchlich sind die Angaben der Unfallbeteiligten zu einem Unfall am Donnerstag um 17.25 Uhr auf der Hauptstraße in Weißenstein. Ein Rollerfahrer hatte sich zur Fahrbahnmitte hin eingeordnet und angeblich geblinkt, um nach links in die Straße Alte Steige einzubiegen. Als der Fahrer des Motorrollers einbog, prallte ein überholender Rennradfahrer gegen den Roller. Der Roller stürzte um, wobei sich Fahrer und Sozia verletzten. Die Sozia wurde zur Sicherheit vom Rettungsdienst zur Untersuchung in eine Klinik gebracht. Der Rennradler stürzte über den Roller und wurde ebenfalls verletzt. Er gab an, der Rollerfahrer habe nicht geblinkt. Der Schaden beträgt nach erster Schätzung der Polizei rund 800 Euro.

+++++++++++++++ 985839

Horst Baur, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pressestelle@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: