Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Blaubeuren - Motorradfahrerin schwer verletzt

Ulm (ots) - Am Donnerstag gg. 10.15 Uhr befuhr eine 20-jährige Frau mit einem Leichtkraftrad die B28 aus Richtung Bad Urach kommend in Richtung Blaubeuren. In der Blaubeurer Steige kam sie auf Höhe der Abzweigung nach Seißen in einer scharfen Linkskurve zu weit nach rechts. Trotz einer Gefahrenbremsung konnte sie eine Berührung mit dem Randstein nicht verhindern und kam dabei zu Fall. Anschließend rutschte sie mit dem Krad mehrere Meter auf dem rechten Gehweg entlang und prallte schließlich gegen einen Stahlpfosten der Schutzplanke. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu, weshalb sie mit dem Rettungshubschrauber in eine Ulmer Klinik verbracht wurde. An dem Kraftrad entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst (MY), 0984777

Telefon: 0731/188-2510 Mail: ulm.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: