Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ehingen - Ungebremst aufgefahren
Leichte Verletzungen erlitt eine Autofahrerin am Mittwoch bei einem Unfall nahe Ehingen.

Ulm (ots) - Die 49-Jährige fuhr gegen 11 Uhr auf der B492 von Allmendingen in Richtung Ehingen. Kurz vor Ortsbeginn wollte sie links abbiegen. Weil Gegenverkehr kam, hielt die Frau ihren Ford an. Das bemerkte eine 23-Jährige hinter ihr zu spät. Ungebremst fuhr die junge Fahrerin auf den den Ford auf. Dadurch erlitt die 49-Jährige die leichten Verletzungen. Die Verursacherin blieb unverletzt. Die Schäden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf rund 10.000 Euro. Für den VW der 23-Jährige bedeutete dies Totalschaden.

++++++++++++++++ 0978197

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: