Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Beim Ausweichen gegen Mauer geprallt

Ulm (ots) - Ein 23-jähriger Audi-A5-Lenker hatte am Sonntagmittag gegen 16.20 Uhr beim Ausparken vom Fahrbahnrand auf der Heidenheimer Straße einen Audi A4 übersehen. Der 18-jährige Audi-Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte beim Ausweichmanöver gegen eine Mauer. Dabei wurden alle drei Insassen im Audi A4 leicht verletzt. Die Fahrzeuge berührten sich nicht. Der Schaden am Audi A4 wird auf 8.000 Euro geschätzt.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111; E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 958681

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: