Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Dreister Dieb unterwegs
Leicht verletzt wurde der Besucher einer Messe, als ihm ein Unbekannter die Hose aufschnitt.

Ulm (ots) - Ein 53 Jahre alter Mann schaute sich am Samstagmorgen gegen 10.00 Uhr während eines Messebesuchs die Auslagen in einer Vitrine an. Plötzlich verspürte er einen leichten Schmerz an einem Oberschenkel. In der Annahme es handelt sich um einen Insektenstich, schlug er auf die schmerzende Stelle und ging weiter. Kurze Zeit später bemerkte er allerdings, dass die aufgesetzteTasche seiner Cargohose aufgeschnitten war. Offensichtlich hatte ein unbekannter Täter mit einem Messer die Tasche aufgeschnitten und dabei den Mann verletzt. Es gelang dem Täter allerdings nicht etwas aus der Tasche zu entwenden. +++++++++++++++0953797

Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: