Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Pkw fährt Kind an
Flüchtig ging der Fahrer eines Peugeot 206, nachdem er ein Kind anfuhr.

Ulm (ots) - Ein 8-jähriges Mädchen überquerte am Samstagabend gegen 19.30 Uhr mit seinem Fahrrad die Rosensteinstraße kurz vor der Schloßhaustraße. Dabei achtete es nicht auf den Verkehr. Der Fahrer eines Pkw Peugeot 206, der in Richtung Schloßhaustraße unterwegs war, erkannte das Mädchen und leitete eine Vollbremsung ein. Er konnte aber einen Zusammenstoß mit dem Kind nicht mehr verhindern. Der Fahrer stieg kurz aus und begutachtete die Situation. Dann stieg er wieder ein und fuhr davon, ohne sich um das leicht verletzte Mädchen zu kümmern. Zeugen des Unfalls beschrieben das flüchtige Fahrzeug als Peugeot 206 Kombi, älteres Modell, brozefarben mit ungarischen Kennzeichen. Personen die Angaben zum flüchten Pkw machen können werden gebeten sich bei der Verkehrspolizeidirektion Heidenheim unter der Telefonnummer 07321/97520 zu melden.

+++++++++++++++0955017

Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: