Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Eislingen/Fils - Ohne Führerschein auf dem Hinterrad
Kunststücke mit einem Motorroller auf der Straße haben nun eine Strafanzeige zur Folge.

Ulm (ots) - Ein 18-Jähriger fiel am Freitag einer Polizeistreife in Eislingen/Fils auf. Der junge Mann fuhr gegen 13.45 Uhr in der Wilhelmstraße. Nach kurzem Abbremsen beschleunigte er seinen Motorroller und fuhr kurz auf dem Hinterrad. Seine Fahrt setzte er mit einer für die dortige Zone 30 überhöhten Geschwindigkeit fort. Dass er dabei nicht unbeobachtet blieb, musste er kurz darauf feststellen. Er wurde von der Polizei kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz des für das Kraftrad erforderlichen Führerscheins ist. Zudem war der Motorroller nicht zugelassen.

+++++++0949453

Polizeiführer vom Dienst /HÄU, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: