Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Heiningen - Fußgänger übersehen

Ulm (ots) - Ein 25-jährigerPaketdienstfahrer hatte am Donnerstagmittag gegen 12 Uhr beim rückwärts Ausfahren aus einem Firmengelände auf die Bahnhofstraße einen 70-jährigen Fußgänger übersehen. Der Sprinter fuhr den Mann leicht an. Beim Sturz zog sich der 70-jährige Fußgänger eine Kopfplatzwunde zu, die in der Klinik behandelt werden musste.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111; E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 940497

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: