Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Nattheim - Dachstuhlbrand löst Einsatz aus

Ulm (ots) - Am Dienstagmittag wurden gegen 12.25 Uhr die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei zu einem Dachstuhlbrand in die Neresheimer Straße gerufen. Der Brand, der vermutlich in einer Küche des Mehrfamilienhauses ausbrach, konnte rasch von der Freiwilligen Feuerwehr Nattheim gelöscht werden, die mit 30 Mann ausgerückt war. Ein allein im Haus lebender 61-jähriger Mann konnte unverletzt das Gebäude verlassen. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von 100.000 Euro. Während der Löscharbeiten war die Ortsdurchfahrt von Nattheim gesperrt. Es erfolgte eine örtliche Umleitung. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111; E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: