Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Birenbach - Rauchmelder aktiv

Ulm (ots) - Am Donnerstabend gegen 22.10 Uhr wurden die Einsatzkräfte in die Gartenstraße gerufen, nachdem ein Rauchmelder einen Alarm ausgelöst hatte. Trotz Klopfens öffneten die Bewohner nicht. Der 73-jährige Bewohner hatte sich während des Kochens kurz hingelegt und schlief darüber ein. Durch das verbrannte Essen auf dem Herd kam es zu einer starken Rauchentwicklung, die den Melder auslöste. An der Wohnung entstand kein Schaden. Die Feuerwehr von Birenbach, die mit 19 Mann und drei Fahrzeugen ausgerückt war, musste nur die Tür öffnen und anschließend die Wohnung lüften.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111; E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 902059

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: