Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Steinheim a.A. - Totalschaden vor Söhnstetten

Ulm (ots) - Ein 23-jähriger Seat-Lenker kam am Mittwochmorgen gegen 07.20 Uhr auf der Fahrt von Böhmenkirch nach Söhnstetten im Bereich einer langgezogenen Rechtskurve ins Schleudern. 200 Meter vor Ortsbeginn von Söhnstetten brach der Seat aus und kam nach links von der Fahrbahn ab. Das total beschädigte Fahrzeug musste anschließend abgeschleppt werden. Verletzt wurde der junge Autofahrer nicht. Der Schaden beläuft sich auf 3.000 Euro.

Rudi Bauer, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, Telefon 07161/63-2032, 888548

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: