Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Langenau - Während der Fahrt bestohlen
Einer Radlerin kam am Montag in Langenau die Handtasche weg.

Ulm (ots) - Die 83-Jährige fuhr kurz nach 9 Uhr mit dem Rad zum Langenauer Bahnhof. Ihre Handtasche hatte sie unvorsichtigerweise in den Fahrradkorb gelegt. Das nutzt ein Unbekannter zur Tat. Er stahl der Rentnerin während der Fahrt die Tasche aus dem Korb. Kurze Zeit später wurde die Handtasche am Langenauer Bahnhof wieder aufgefunden. Der Inhalt freilich fehlte: Geldbeutel mit Bargeld, Ausweisen, Bankkarte und eine Uhr. Der Polizeiposten Langenau (Tel. 07345/92900) ermittelt jetzt wegen des Diebstahls und warnt vor zu leichtsinnigem Umgang mit den Wertsachen:

   - Beim Radfahren oder Einkaufen Geldbörse nicht in Fahrradkorb, 
     Einkaufstasche, -korb oder -wagen legen.
   - Nehmen Sie nur so viel Bargeld mit, wie Sie benötigen. Lassen 
     Sie beim Bezahlen niemanden in Geldbörse oder Brieftasche 
     blicken.
   - Seien Sie im Gedränge besonders aufmerksam, achten Sie ganz 
     bewusst auf Taschendiebe.
   - Geld, Scheck- und Kreditkarten, Handy, Schlüssel und Papiere auf
     verschlossene Innentaschen der Kleidung verteilt dicht am Körper
     tragen.
   - Brustbeutel, Gürteltasche, Geldgürtel oder am Gürtel angekettete
     Geldbörse benutzen.
   - Tragen Sie Hand- und Umhängetaschen verschlossen vor dem Körper 
     oder unter den Arm geklemmt.
   - Handtasche auch im Restaurant, im Laden, im Kaufhaus, selbst bei
     Anprobe von Schuhen oder Kleidung nicht an Stuhllehnen hängen 
     oder unbeaufsichtigt abstellen.
   - Bei Bahnreisen Handtaschen oder Kameras nicht an Abteiltüren 
     oder Wagendurchgängen aufhängen, während der Nachtruhe Abteil 
     nach Möglichkeit von innen verschließen. 

++++++++++++++++ 0880998

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: