Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Dischingen - Mit Roller in Wiese gelandet

Ulm (ots) - Ein 71-jähriger Rollerfahrer war am Sonntagmorgen, kurz nach 11 Uhr auf der Kreisstraße 3003 in einer Kolonne von Dunstelkingen nach Katzenstein unterwegs. In einer Linkskurve war er vermutlich zu schnell und kam von der Fahrbahn ab. In der angrenzenden Wiese kam er zu Fall. Der Schaden an seinem Suzuki-Roller wird auf 500 Euro geschätzt. Der Roller wurde abgeschleppt. Der 71-Jährige wurde vorsorglich in die Klinik gebracht, konnte diese aber ohne größere Blessuren verlassen.

Rudi Bauer, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, Telefon 0731/188-1111, 869336

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: