Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Aufgefahren und verletzt
Zwei Frauen mussten am Donnerstag nach einem Unfall in Biberach ins Krankenhaus.

Ulm (ots) - Der Unfall ereignete sich kurz vor 15.30 Uhr in der Hauptstraße in Ringschnait. Eine 18-Jährige fuhr mit ihrem Opel entlang der B312. Zu spät bemerkte sie, dass vor ihr ein Sattelzug bremsen musste. Der Opel prallte hinten auf den Lkw, wodurch die 18-Jährige und ihre gleichaltrige Beifahrerin leicht verletzt wurden. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die Frauen. Die Feuerwehr war im Einsatz, um ausgelaufene Flüssigkeiten zu beseitigen und technische Hilfe zu leisten. Den Sachschaden an den Autos schätzt die Polizei auf rund 5.000 Euro.

++++++++++++++++ 0806882

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: