Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Mit Rad andere gefährdet
Weil sie eine Ampel ignorierte, hat eine Radlerin am Montag in Ulm einen Unfall ausgelöst.

Ulm (ots) - Die 16-Jährige fuhr mit ihrem Rad an der Einmündung der Furttenbachstraße über die Zinglerstraße. Die Ampel hatte sie nicht beachtet, die zeigte zu dieser Zeit Rot. Ein 61-Jähriger musste deshalb mit seinem Nissan bremsen. Das erkannte ein Nachfolgender zu spät. Der 30-Jährige fuhr mit seinem VW auf. Zum Glück wurde niemand verletzt. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro. Die Radlerin und der VW-Fahrer sehen jetzt Anzeigen entgegen.

++++++++++++++++ 0785683

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: