Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen an der Steige - nächtliche Trunkenheitsfahrt durch Transporterfahrer

Ulm (ots) - Am Samstagmorgen wollte eine Streife des Geislinger Polizeireviers den Fahrer eines VW-busses anhalten, nachdem er in der Stuttgarter Straße durch seltsame Fahrmanöver aufgefallen war. Der Anhalteversuch zog sich letztendlich, unter Verwendung des Blaulichts und auch den neu eingeführten zusätzlichen roten Blinklichts, bis in die Bahnhofstraße hin. Der Grund für die seltsamen Fahrmanöver sowie das nicht bemerken der Anhaltesignale dürfte vermutlich in der erheblichen Alkoholisierung des Fahrers liegen, ein erster Test ergab kurz nach 3 Uhr einen Wert jenseits der 1,5 Promille.

++++++++++++++++++++++++++ Polizeipräsidium Ulm, Polizeiführer vom Dienst (haec)-768791 email: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: