Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Riedlingen - Zeugenaufruf nachdem zwei Pkw-Lenker auf der Fahrbahn zusammenstießen, sich aber widersprechen

Ulm (ots) - Am Donnerstag, 17.30 Uhr befuhr die 62-jährige mit ihrem VW Polo die Krähbrunnenstraße in Richtung Riedlinger Straße. Als sie einen freien Parkplatz in der Krähbrunnenstraße erkannte, jedoch bereits vorbeigefahren war, hielt sie an, um zurück zu stoßen. Während dessen war der 63-jährige Lenker eines Pkw Dacia Logan vom entgegengesetzten Fahrbahnrand aus einem Parkplatz, vorwärts nach links in die Krähbrunnenstraße eingefahren. Es kam zum Zusammenstoß beider Pkw mit einem Gesamtaschaden von 1500 Euro. Weil sich beide Unfallparteien widersprechen, bittet das Riedlinger Revier um Zeugenmeldung unter 07371 938-127.

+++++++++++++++++++++++++++++

HAG, Polizeiführer vom Dienst

Telefon: 0731 188-2510

Ulm.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: