Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Spülmaschine gerät in Brand

Ulm (ots) - Die Feuerwehr wurde am Montag gegen 23 Uhr zu einem Brand in den Kiechelweg gerufen. In einer Wohnung des Mehrfamilienhauses war in der Küche eine Spülmaschine in Brand geraten. Ursache war ein technischer Defekt. Ein 60-jähriger Hausbewohner hatte Rauch eingeatmet. Er kam mit dem Rettungswagen mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Nach dem Löschen des Feuers und der Belüftung der Räume konnten die Bewohner gegen Mitternacht wieder in ihre Wohnungen. Es entstand geringer Sachschaden.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++740559

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: