Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen - Zu schnell bei schneeglatter Fahrbahn
Von Straße abgekommen und gegen Baum geschleudert

Ulm (ots) - Die 24-jährige Fahrerin eines Pkw Opel und ihr Beifahrer blieben bei einem Unfall am Montag gegen 17.15 Uhr zwischen Geislingen und Türkheim glücklicherweise unverletzt. Die junge Frau war nach einer Kurvenkombination am Ende der Türkheimer Steige auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern gekommen und mit dem Wagen gegen einen Baum links der Straße geprallt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Unfallursächlich dürfte nach Einschätzung der Polizei zu hohe und den Straßenverhältnissen nicht angepasste Geschwindigkeit sowie eine falsche Reaktion gewesen sein.

+++++++ 2261824

Horst Baur, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: