Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Reichenbach i.T. - Pkw prallt gegen Baum
Bei einem Verkehrsunfall auf schneeglatter Fahrbahn wurden 4 Personen verletzt

Ulm (ots) - Am zweiten Weihnachtsfeiertag kam es gegen 16.35 Uhr auf der B 466 zwischen Hausen und Reichenbach i.T. bei Schneefall und Glätte zu einem Verkehrsunfall. Ein 40-jähriger Pkw-Lenker befuhr die B 466 in Richtung Geislingen an der Steige. Wegen der nicht an die Witterungs- und Straßenverhältnisse angepassten Geschwindigkeit kam der Pkw Jeep nach rechts von der Fahrbahn ab. Er rutschte eine Böschung hinunter und kam schließlich an einem Baum zum Stehen. Der Fahrer und seine beiden auf dem Rücksitz sitzenden Töchter im Alter von 11 und 15 Jahren waren nicht angeschnallt. Sie wurden, ebenso wie der Fahrer, leicht verletzt. Der 12-jährige Sohn saß auf dem Beifahrersitz und war angeschnallt. Er zog sich schwere Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Der Sachschaden beträgt laut Polizeibericht ca. 6.000 Euro.

+++++++++2251224

Polizeiführer vom Dienst /HÄU, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: