Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim/Brenz - Fünfjähriger auf Abwegen
Entsprachen die Weihnachtsgeschenke nicht den Erwartungen eines kleinen Jungen, weshalb er sich nachts aus dem Staub machte?

Ulm (ots) - Passanten verständigten am Freitag gegen 01.10 Uhr die Polizei, als sie einen kleinen Jungen im Bereich des Arbeitsamtes entdeckten. Er war dort mutterseelenallein unterwegs. Offensichtlich wollte der Junge seinen Eltern einen Streich spielen, weshalb er unbemerkt die Wohnung verließ. Die Beamten verständigten den Vater des Kindes, der den kleinen Ausreißer umgehend abholte.

++++++++++++++2248254

Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: