Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL)Blaustein - 7-jähriges Kind rennt auf die Straße und wird von Auto erfasst.

Ulm (ots) - Nur leichte Verletzungen könnte man unter diesen Umständen auch als ein (Weihnachts-)Geschenk betrachten. Der 7-jährige Junge war am Donnerstagmittag gegen 15.15 Uhr in der Lindenstraße hinter einem geparkten Auto auf die Straße gerannt. Der Autofahrer, der auf dieser Seite in Richtung Ortsmitte Blaustein fuhr, reagierte schnell. Er bremste stark ab und wich vollständig auf die Gegenspur aus. Trotzdem prallte der Junge gegen das Auto hinten rechts. Der Junge wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gefahren. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Der 47-jährige Autofahrer erlitt einen Schock.

+++++++++++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst (WE)2247344, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: