Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Eislingen - Rollerteile abmontiert - Diebe ermittelt

Ulm (ots) - Ein Opfer eines Diebstahls erkannt in einem sozialen Netzwerk seine Rollerteile wieder, die zuvor von seinem Roller abgeschraubt und gestohlen worden waren. Er informierte die Polizei, die bei einer anschließenden Hausdurchsuchung bei dem 17-jährigen Tatverdächtigen eine Vielzahl von Rollerteilen im Wert von mehreren tausend Euro sicherstellen konnte. So haben die Ermittler zwischenzeitlich sechs Diebstähle dem 17-Jährigen nachweisen können. Diese hatte er zusammen mit drei weiteren Jugendlichen im Alter von 16 und 17 Jahren, in unterschiedlichster Besetzung, im Raum Göppingen, Eislingen und rund um Salach verübt. Die Jugendlichen hatten sich hauptsächlich auf Roller, der Marke Aprillia, spezialisiert. Die Ermittlungen der Polizei in Eislingen dauern an.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111; E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: