Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Schlat - Rollerfahrer stürzt
Unverletzt blieb ein Rollerfahrer, als er von der Straße abkam und stürzte.

Ulm (ots) - Der 15 Jahre alte Zweiradfahrer war am Samstag gegen 18.25 Uhr auf dem Verbindungsweg von Eschenbach in Richtung Schlat unterwegs. Als ihm ein Pkw mit Fernlicht und flotter Fahrweise entgegenkam, wich er auf der schmalen Straße nach rechts in den Grünstreifen aus. In dem aufgeweichten Untergrund kam der Jugendliche mit seinem Krad zu Fall, wobei er sich glücklicherweise nicht verletzte. An seinem Gefährt entstand allerdings ein Schaden von ca. 450 Euro. Der entgegenkommende Autofahrer setzte seine Fahrt fort. Ob er den Unfall bemerkte ist bislang nicht bekannt. Das Polizeirevier Göppingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

+++++++++++++++ Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: