Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Eberhardzell-Oberessendorf/B30 - Drei Verletzte nach Vorfahrtsverletzung

Ulm (ots) - Als ein 81-jähriger Autofahrer am Donnerstag um 10.35 Uhr von der Winterstetter Straße nach links auf die B30 einfahren wollte, bemerkte er nicht, dass dort aus Richtung Bad Waldsee ein Ford Transit herannahte. Die Fahrzeuge stießen zusammen, der Unfallverursacher zog sich hierbei schwere Verletzungen zu. Seine 76-jährige Beifahrerin und der ebenfalls 76-jährige Fahrer des Ford-Transit kamen mit leichteren Verletzungen davon. Neben zwei Rettungsdienstbesatzungen half die örtliche Feuerwehr am Unfallort. Der Renault wurde mit rund 11.000 Euro total, der Ford mit etwa 5000 Euro stark beschädigt. Die Bundesstraße musste bis gegen 13 Uhr gesperrt, der Verkehr örtlich umgeleitet werden.

+++++2209807

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: