Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Giengen, BAB7 - Auto mehrfach überschlagen

Ulm (ots) - Am Donnerstag gegen 01.10 Uhr war ein 35-jähriger Suzuki-Lenker auf der Autobahn nach Würzburg unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Suzuki überschlug sich in der angrenzenden Böschung mehrfach. Der 35-Jährige konnte sich über das Faltdach unverletzt aus dem Fahrzeug befreien. Der Schaden am völlig demolierten Auto, das abgeschleppt werden musste, wird auf 1.000 Euro geschätzt.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111; E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 2205832

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: