Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Ebersbach - Fußgänger auf Überweg angefahren

Ulm (ots) - Ein 63-jähriger Fußgänger hatte am Mittwoch, kurz vor 18 Uhr den Fußgängerüberweg vor dem Bahnhofsgebäude schon fast überquert, als er von einem Golf eines 38-Jährigen angefahren wurde. Der Fußgänger prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und wurde drei Meter weit vor das Auto geworfen. Dabei wurde lediglich leicht verletzt, wurde aber zur Beobachtung in die Klinik gebracht. Am Golf entstand ein Schaden von 1.000 Euro.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111; E-Mail ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,2204248

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: