Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Riedlingen - Gestürzte Rollerfahrerin wird mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Ulm (ots) - Erhebliche Verletzungen hat sich eine Frau am Mittwoch gegen 13 Uhr in Riedlingen zugezogen. Sie fuhr mit ihrem Motorroller die Vöhringerstraße in Richtung Neue Unlinger Straße/B311. Als die Ampel an der Kreuzung auf Gelblicht schaltete, bremste sie. Hierbei blockierte das Vorderrad, wodurch die 58-Jährige zu Fall kam. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Eine Fremdbeteiligung lag nicht vor.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: