Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Einbrecher flüchten
Ohne Beute blieben am frühen Mittwoch in Ulm zwei unbekannte Einbrecher.

Ulm (ots) - Zeugen hatten kurz nach 02.30 Uhr Lärm in der Herdbruckerstraße vernommen und schauten nach. Sie erkannten zwei Männer, die von einem Geschäft davonrannten. Die Zeugen handelten richtig und verständigten sofort die Polizei. Die stellte fest, dass die Unbekannten versucht hatten, die Tür zu dem Geschäft aufzuhebeln. Weil sie zu laut waren, scheiterten die Diebe. Wie die Zeugen mitteilten, rannten die Täter in Richtung Herdbrücke davon. Einer der Beiden ist etwa 190 cm groß, trug eine dunkle Mütze, eine dunkle Jacke und eine dunkle Hose. Der Zweite ist etwa 160 bis 170 cm groß, trug helle Kleidung und hatte etwas Helles und eine Hand gewickelt. Nach diesen beiden Männern sucht jetzt das Polizeirevier Ulm-Mitte (Tel. 0731/188-3312), das wegen des versuchten Einbruchs ermittelt.

+++++++++++++++++ 2198846

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: