Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Ertingen/B311 - Pkw kommt aus nicht bekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn - Hoher Sachschaden ist die Folge

Ulm (ots) - Von Ertingen in Richtung Herbertingen fuhr eine 22-Jährige am Montag, als sie um kurz nach 15 Uhr aus bislang nicht bekannter Ursache mit ihrem Renault Twingo auf die Gegenfahrbahn kam. Es kam zum Zusammenstoß mit dem A-Klasse-Mercedes eines 70-Jährigen. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt, der Gesamtschaden wird auf mehr als 10.000 Euro geschätzt. Die 22-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu.

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen (Polizeirevier Riedlingen Tel.: 07371/9380).

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: