Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Geldschrankknacker in Firma
Das Geld aus dem Tresor einer Ulmer Firma haben Diebe am Wochenende gestohlen.

Ulm (ots) - Wie die Polizei mitteilt, haben die Unbekannten zwischen Freitagabend und Sonntagfrüh erst ein Gitter entfernt und anschließend das Fenster dahinter aufgehebelt. So gelangten sie in die Firma in der Magirusstraße. Sie durchsuchten die Räume, brachen Möbel und Automaten auf und nahmen das Geld mit, das sie fanden. Den Dieben gelang es sogar, einen Tresor aufzuschneiden. Auch aus diesem nahmen sie das Bargeld mit. Bei ihrer Flucht hinterließen die Einbrecher einen Schaden von rund 5.000 Euro. Jetzt ermittelt das Polizeirevier Ulm-West (Tel. 0731/188-3812) wegen des schweren Diebstahls.

Die Polizei warnt davor, über Nacht oder freie Tage in Geschäftsräumen Geld zurückzulassen. Darauf haben es Einbrecher abgesehen.

Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei-beratung.de.

+++++++++++++++++ 2180797

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: